Die Firmen KÖBA-Ausrüstungs-GmbH und Sewifa Textilwerk Hans Köhler GmbH sind seit vielen Jahrzehnten als Anbieter von Kaschierungen, technischen Wirkwaren sowie deren Veredelung und Weiterverarbeitung bekannt.

Diese wurden Ende 2003 zur KÖBA-Sewifa GmbH verschmolzen.

Unsere Schwerpunkte liegen in der:
Herstellung von Wirkwaren

Charmeuse, Velour, Klettvelour in den unterschiedlichsten Legungen u. Grammaturen

Weiterverarbeitung

eigene Ware sowie im Lohn

Kaschierung

Flammkaschierung bis 2,0 m Arbeitsbreite
Klebekaschierung bis 2,5 m Arbeitsbreite

Ausrüstung

Färben, Rauen, Fixieren, Imprägnieren, Aufbringen von wärmeaktivierbaren Klebern,
Klebewebs, Beschichtungen und Selbstklebeausrüstung

Verarbeitung

Herstellung von

  • Stanzteilen
  • Zuschnitten
  • Schmalrollen im Umroll- und im Abstech-Verfahren
  • Anschweißen von Klettbändern
Hierzu stehen folgende Maschinen und Anlagen zur Verfügung:
  • 11 Kettwirkmaschinen
  • 2 Spannrahmen
  • 2 Baum-Färbeanlagen (Stückfärbung)
  • 1 Rau-Anlage
  • 2 Flamm-Kaschieranlagen (Arbeitsbreite bis 2,00m)
  • 1 Klebe-Kaschieranlage (Arbeitsbreite bis 2,50m)
  • 1 80 to-Stanze (160 x 80 cm)
  • 1 Guillotinen-Querschneider (Arbeitsbreite bis 1,80m) mit zusätzlicher Längsschneideeinrichtung zum Plattenschneiden
  • 1 Umroll-Schneide-Anlage (Arbeitsbreite bis 1,80m)
  • 1 Moley-Schmalrollen-Abstechanlage (Arbeitsbreite bis 2,25m)
  • 1 Ultraschall-Schweißanlage für kleine Schweißungen, z.B. Anbringen von Klettbändern.

Alle Herstellungsschritte und Dienstleistungen werden in unserem Werk in Seligenstadt nach DIN EN ISO 9001:2008 durchgeführt.
Ein internes Prüflabor steht auch zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter  Chronik & Entwicklung  und unter  Qualitätspolitik

Wir stellen gerne unsere Qualität und Leistungsfähigkeit unter Beweis
und freuen uns auf Ihre Anfragen.